Witzige Junggesellenabschiedsspiele

Mit lustigen Spielen wird jede Abschiedsparty zum Erfolg. Eine sehr gute Idee ist Glücksrad. Die Junggesellin bekommt eine Glücksrad-Drehscheibe um ihren Hals gehängt. Auf der Scheibe stehen witzige Aufgaben, welche die zukünftige Braut erledigen muss. Auch Tombola hebt die Stimme. Die Junggesellin verkauft Lose. Zu gewinnen gibt es Scherzpreise, wie zum Beispiel ein Einfamilienhaus in Form eines leeren Schneckenhauses. Der erste Preis ist eine Traumreise für zwei Personen, also zwei
Schlaftabletten.

Der Drei-Bein-Lauf

Dieses Spiel ist bei Jungeselinnen und Gästen sehr beliebt. Bei dem Drei-Bein-Lauf werden das linke und das rechte Bein zweier Läufer mit einem Strick oder Schal zusammengebunden. So treten Läufer gegen andere Läufer mit zusammengebundenen Beinen im Wettrennen gegeneinander an. Deine Freundin hat die Aufgabe, Mitspieler zu finden, um den Wettlauf zu gewinnen, Läuft die baldige Braut, zusammengebunden mit der Trauzeugin, gegen den Bräutigam und dessen Trauzeugen in einem Wettlauf wird der Ehrgeiz geschürt.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen